TSVertrag 6 bietet nunmehr die Unterstützung von Cloud Datenbanken an. Damit ist der Weg frei zur Nutzung einer Datenbank, wo immer diese benötigt wird. Mit einer Internet-Verbindung ist es nunmehr möglich, weltweit Zugriff auf die eigenen Vertragsdaten zu nehmen.

MongoDB Atlas und TSVertrag

Als ersten Vertreter dieser Cloud Datenbanken unterstützt die Vertragsverwaltung TSVertrag 6 die Anbindung an MongoDB Atlas.  Andere werden sicher folgen. MongoDB Atlas bietet einen kostenlosen Account zum Testen, die „Free Sandbox“.  Es handelt sich dabei um eine eingeschränkte, kleine Datenbank. Diese reicht aber sicher zu ersten Testen. Melden Sie sich beim MongoDB.com an und erstellen sie dort einen einen kostenlosen Account. Wenn sie dort ihren „Cluster“ einrichten, dann erhalten Sie Zugangsdaten, die sie in TSVertrag 6 verwenden können.

Sie können mit der frei verfügbaren Testversion der Vertragsverwaltung TSVertrag 6 diese Funktionalität nicht testen. Die Testversion lässt nur lokale Verbindungen zu. Bitte setzen Sie sich bei Interesse an einem Test mit mir in Verbindung.

Bei den Cloud-Datenbanken werden alle Funktionalitäten von TSVertrag genauso unterstützt, wie in der lokalen Version. Der einzige Unterschied ist, dass sie keine lokale Datenbank mehr auf ihrem Rechner haben und eventuell, je nach Internetzugang, Performance-Unterschiede bei den Cloud-Datenbanken bemerken.