Vertragsverwaltung TSVertrag

Mandantenfähige Vertragsverwaltung

Die Datenbank mit anderen Abteilungen/ Kunden teilen, ohne gegenseitige Beeinträchtigungen. Lesender Zugriff auf Wunsch möglich.

Ab der Version 6.4.6.1 (28.12.2019) kann die Vertragsverwaltung TSVertrag 6 nun auch auf Wunsch mandantenfähig sein. Voraussetzung dafür ist eine Enterprise-Lizenz, die Testversion sowie die anderen verfügbaren Versionen von TSVertrag 6 stehen nicht als mandantenfähig zur Verfügung.

Mandantenfähige Vertragsverwaltung – Was ist das?

Die Mandantenfähigkeit in TSVertrag 6 bedeutet, dass sich mehrere Abteilungen/ Organisationen eine gemeinsame Datenbank teilen können. Dabei werden alle Verträge und Resourcen getrennt. Jeder Mandant verfügt über seine Daten und kann auf Wunsch lesenden Zugriff auf die Daten anderer Mandanten haben. Zur Vewaltung der Mandanten wird ein zusätzliches Tool, das Admin-Tool benötigt. Es wird per Download bereitgestellt.

Update auf die Mandantenfähigkeit

Mit dem Update auf die Version 6.4.6.1 wird die Datenbank von TSVertrag 6 automatisch um die notwendigen Informationen erweitert. Alle vorhandenen Verträge und Resourcen werden dabei automatisch dem Mandant „Standard“ zugeordnet. Für die Kunden, die die Mandantenfähigkeit NICHT nutzen, ist dies die einzige Änderung.